Schlagwort-Archive: linux

Unity spinnt …

Nachdem Unity bei der Ordnersuche meinte, Dokumente und Mülleimer mit audacious oder Banshee öffnen zu müssen (lies ich nur durch Deinstallation der entsprechenden Pakete wieder hinbiegen) und auch sonst etwas unstabil lief, bin ich erstmal wieder zum klassischen GNOME-Desktop zurückgekehrt …
Der startete erstmal ohne Panels, aber mit Nautilus, so dass ich mir einen Starter für ein Terminal anlegen konnte – damit lies sich dann alles innerhalb einer Viertelstunde wieder sinnvoll konfigurieren. Classic GNOME läuft sehr fluffig mit Compiz unter Natty und macht deutlich mehr Spaß, gerade im Dual-Screen-Betrieb, wobei mir das Dash-Startmenue fehlt ….
Aber anscheinend kann man nicht alles haben …

Überhitzungsproblem Thinkpad R500 mit Ubuntu 11.04 Natty Narwhal

Seit dem Umstieg auf 64-bit und der Installation von Natty kam es zu gelegentlichen Abschaltungen – vermutlich wegen zu hoher Temperaturen. Vorher unter 10.04 (32bit) hatte ich diese Probleme nicht.
Abhilfe schaffte die Installation und Konfiguration von „thinkfan“ nach dieser Anleitung:
http://thinkpad-forum.de/threads/90602-T41-Ubuntu-10.04-L%FCftersteurung#post852530
Die Standardwerte funktionieren bei mir, der Lüfter dreht knapp 500 Umdrehungen pro Minute höher, die Temeraturen liegen um knapp 20° C niedriger als mit Hardware-Kontrolle.
Wer also Wärmeprobleme unter Ubuntu Natty bekommt, sollte die Lüftersteuerung auf thinkfan umstellen.