Leatherman zerbrochen

Werkzeug für die Ewigkeit oder alles Schall und Rauch?

Heute lag der erste Bauabschnitt unseres Hühnerstalles an. Bevor es richtig losging, mussten an den alten Türen, die die Wände ergeben werden, die Beschläge entfernt werden, Das klappte mit Akkuschrauber und diversem Schraubzeug recht gut. Irgenwann brauchte ich für einen festsitzenden Stift mal schnell eine Zange und griff selbstverständlich nach meinem Leatherman Skelettool, den ich eigentlich immer griffbereit habe, wenn ich arbeite, falls ich eben schnell mal ein Werkzeug brauche. Diesmal krachte es, und ich hatte drei Teile in der Hand, Die Zange war einfach an zwei Stellen gebrochen. Unglaublich, Nicht bei einem 15-Euro-Tool aus dem Baumarkt, sondern bei einem Teil mit einem Listenpreis jenseits der 70 Euro mit einer 25-jährigen Funktionsgarantie. Gebrochen. Die Bruchstellen sehen aus wie billiger Grauguss. Darf eigentlich nicht wahr sein. Benutzt das Zeug ausser mir niemand mehr wirklich?

Leatherman gebrochen
Leatherman gebrochen

Gut, ist passiert, jetzt testen wir mal Support und Garantieabwicklung. Leatherman macht das in Deutschland über die Firma Zweibrüder, dort findet man einen Garantie-Einsendeschein zum Download. Nächste Woche geht der Bruch auf Reisen, ich werde berichten, wie das jetzt weitergeht …

Ob ich dem Tool dann aber noch traue, selbst wenn ich Ersatz bekomme? Wir werden sehen …

Update:

Montag hatte ich das Teil per Postbrief eingeschickt, heute kam per DPD Ersatz. Refurbished, neue Werkzeuge, neues Messer der nachfolgenden Serie, Der Support funktioniert und ist super schnell, von dieser Seite her kann man das nicht besser machen – großes Kompliment!

Ersatz
Ersatzlieferung

 

Bleibt natürlich die Frage, inwieweit ich dem Teil jetzt traue, wenn es wieder mal hart wird ;).  Zumindest weiss ich, dass ich Ersatz bekomme, wenn es mich im Stich lässt,

3 thoughts on “Werkzeug für die Ewigkeit oder alles Schall und Rauch?

  1. Uuuuups, das hätte ich bei einem Leatherman aber nun nicht gedacht. Ich hoffe dennoch das sie dir schnell Ersatz schicken.

    LG Dom

  2. Tja, Dom, das hatte ich auch nicht gedacht. Zumal ich die Arbeit dann mit einer Kombizange vom Baumarkt problemlos zuende bringen konnte …
    Ich hoffe ja immer noch auf Gussfehler und nicht “broken by design” :(.
    Jetzt bin ich einfach mal gespannt, ob der Support so gut ist, wie in Foren zu lesen ist. Morgen gehen die Teile jedenfalls auf die Reise, und ich blogge hier natürlich, was sich ergibt.

Kommentare sind geschlossen.